Lernmodul Geodateninfrastrukturen

Studierende erwerben grundlegende Kenntnisse zum Thema Geodateninfrastrukturen.

Aufgabe dieses Moduls ist es seinen Teilnehmern die Ziele und Komponenten von Geodateninfrastrukturen aufzuzeigen. Sie lernen Modelle kennen, die den Aufbau einer GDI beschreiben sowie das Zusammenspiel der einzelnen Bestandteile einer Geodateninfrastruktur. Weiterhin können sie Geodatendienste in den Kontext einordnen sowie in Geoinformationssystemen einbinden und nutzen.

Zusätzlich erhalten die Studierenden die Gelegenheit in praktischen Übungen die Thematik GDI zu verstehen. Hierfür stehen GDI Anwendungsszenarien zur Verfügung.

Das Lernmodul ist als E-Learning Modul vom Labor für Geoinformation der  Frankfurt University of Applied Sciences konzipiert und wird in Bachelor- sowie Masterstudiengängen (mit Erweiterung) eingesetzt.

Es gliedert sich in folgende Teilmodule: